[►Berufsorientierung für Geflüchtete - BOF


Zielgruppe

Das Ziel des Programms ist es junge weibliche und männliche Geflüchtete für eine Ausbildung im Handwerk vorzubereiten, hierfür eine vertiefende Berufsorientierung durchzuführen und in einen Ausbildungsbetrieb zu vermitteln.

Zugangsvoraussetzungen

  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Motivation
  • Handwerkliche und körperliche Eignung
  • Interesse an einer Ausbildung im Handwerk
  • Sprachniveau Deutsch min. A2+

Mögliche Ausbildungsberufe

  • Hochbaufacharbeiter/in
  • Stahlbetonbauer/in
  • Maurer/in
  • Stuckateur/in
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in
  • Trockenbaumonteur/in
  • Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Metallbauer/in Fachrichtung Nutzfahrzeugbau
  • Feinwerkmechaniker/in Fachrichtung Zerspanungstechnik
  • Stufenqualifikation in der Schweißtechnik

 

  • Friseur/in
  • Tischler/in
  • Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik
  • Maler und Lackierer

Inhalt und Ablauf

Während des Projektes durchlaufen die Teilnehmer folgende Phasen:

Starttermine

Weitere Info:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer ->